Unsere Sportfahrtenprogramm

ERFAHREN

Seit über 30 Jahren sind wir mit Ihnen in den Alpen unterwegs. Viele Wintersportregionen wurden bereits angefahren und viele weiteren Ziele stehen noch auf unserem Plan. Ob in bekannten Gebieten wie Saalbach-Hinterglemm oder dem Kronplatz bis hin zu exclusiven Gebieten wie Gressoney, Zermatt, Charmonix, zusammen mit unseren Gästen zogen wir im gesamten Alpenraum unsere Schwünge in Pulver und Firn.

ÜBERSICHT 2017 / 2018

15.12.2017 – 17.12.2017
Saisonstart am Kronplatz (Südtirol)
⇒ zur Beschreibung

09.02.2018 – 13.02.2018
Fasching in der Lombardei
⇒ zur Beschreibung

BETREUT

Unsere Stärke: Das individuelle – das familiäre
Sehr beliebt ist de von uns angebotene Betreuung bzw. Ihr Guide auf der Piste. Viel Kunden, auch von weither, schätzen unseren Guideservice und vertrauen sich uns immer wieder an. Es gibt kaum ein Skigebiet in den Alpen, dass unsere Guides nicht kennen. Gerne erweitern wir dieses Angebot auch auf Kinder und/oder Snowboarder sobald eine entsprechende Beteiligung vorliegt.

Saisonstart – Kronplatz (Südtirol)

Zur Saisoneröffnung geht es dieses Jahr an den Kronplatz im Südtirol. Gerade in der Vorsaision gibt es auf Grund der Schneesicherheit, zur Not durch umfangreiche künstliche Beschneiung, kaum vergleichbare Alternativen. Zudem sind die Pisten in der Vorweihnachtszeit noch kaum überfüllt und das Personal in den wunderschönen Hüten freut sich noch über jeden Gast.

Ein Skitag am Kronplatz in den Dolomiten bringt wirklich alles mit sich, was den perfekten Tag auf der Piste ausmacht. Der sanft abfallende Berg zwischen Bruneck, St. Vigil und Olang gilt mit seinen breiten, fast baumlosen Hängen, 119 km Pisten und 32 modernsten Aufstiegsanlagen zu den Top-Wintersportdestinationen in den Dolomiten. An Pistentypen wird alles geboten, was Ski-Anfänger, Gelegenheits-Wedler und Kufen-Profis sich wünschen. Lange Talabfahrten für weite, gemütliche Schwünge ebenso wie die ‚Black Five‘, die fünf schwarzen Pisten am Kronplatz, die auch Könnern volles Geschick abverlangen.

 Für zwei Nächte kehren wir im überaus gemütlichen ***Hotel Falken in Pfalzen ein.  4-Gänge-Abendmenue, komfortable Zimmer, wie auch ein Schwimmbad mit Wellnessbereich lassen hier keine Wünsche offen.

Die An- und Abreise, wie auch die Transfers vom Hotel zum Skigebiet erfolgen mit eigenem Bus (Busunternehmen Fröhlich im Auftrag der Skischule Allgäu), in dem wir Sie mit einem kleinen Willkommenstrunk uns Snacks herzlichst begrüßen möchten.

Abfahrt und Rückkehr erfolgt am Waldfriedhof-Parkplatz in Kaufbeuren. Bei entsprechender Nachfrage sind auch weitere Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten in Buchloe oder Mindelheim möglich. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich gerne mit uns telefonisch unter der +49 8341 16647 in Verbindung.

KURZ UND BÜNDIG

Zeitraum: 
Freitag, 15.12.2017 – Sonntag, 17.12.2017

Preis:
248,– Euro/Person im DZ mit HP

Leistungen:
• 2 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Falken
• 4-Gänge-Abendmenue und Frühstücksbuffet
• Hotel mit Hallenbad und Wellnessbereich
• Busfahrt und Transfer in die Skigebiete
• Ski- Snowboard-, Kidsguide (bei entsprechender Beteiligung

Nicht im Preis enthalten:
• Liftkarten (Ermäßigungen geben wir an Sie weiter)
• Einzelzimmer oder Kinderermäßigung auf Anfrage
• Wintersportausrüstung ⇒Partner

Abfahrt:
14:30 Uhr in Kaufbeuren (Waldfriedhof) 

Fasching in der Lombardei

Die klassischen Wintersportmetropolen LivignoBormioSanta Caterina  – Val di Dentro sind bekannt, jedoch für die doch sehr turbulenten Faschingstage ein Geheimtipp. Verkehrstechnisch durch Tunnel und Pässe nicht so leicht zu erreichen,  findet man in diesen Gebieten weniger Tagesfahrer. Trotz Hauptsaison sollte man hier von Menschenmassen verschont bleiben.

Alle Wintersportorte liegen auf schneesicheren Höhenlagen (bis 3000m), eingebettet in eine einmalig faszinierende Bergkulisse. Die höchsten Ostalpengipfel (Bernina, Palü, Ortler, Königsspitze u.v.m.) erheben sich hier zum Greifen nah.

Highlights, wie die bekannten Weltcupstrecken von Bormio oder St. Caterina, die baumlosen Superhänge in Livigno und vieles mehr komplettieren diese tolle Region. Mit insgesamt 235 km Pisten, die längste Abfahrt bietet 14 km auf 1780 Höhenmeter bleiben hier keine Wünsche offen.

Das ***Hotel Miravalle in Semogo ist hervorragend ausgestattet: Wellnessbereich mit Sauna und eine ausgezeichnete Küche erwartet uns. Zudem können vor Ort auch noch einige weitere Freizeitaktivitäten, wie z. B. Motorschlittenausflug, Fackelabfahrt, Nachtwanderung, Thermalbadbesuch, u.v.m bei Wunsch mit hinzu gebucht werden.

Die An- und Abreise, wie auch die Transfers vom Hotel zum Skigebiet erfolgen mit eigenem Bus (Busunternehmen Fröhlich im Auftrag der Skischule Allgäu), in dem wir Sie mit einem kleinen Willkommenstrunk uns Snacks herzlichst begrüßen möchten.

Abfahrt und Rückkehr erfolgt am Waldfriedhof-Parkplatz in Kaufbeuren. Bei entsprechender Nachfrage sind auch weitere Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten in Buchloe oder Mindelheim möglich. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich gerne mit uns telefonisch unter der +49 8341 16647 in Verbindung.

KURZ UND BÜNDIG

Zeitraum: 
Freitag, 09.02.2018 – Sonntag, 13.02.2018

Preis:
490,– Euro/Person im DZ mit HP

Leistungen:
• 2 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Falken
• 4-Gänge-Abendmenue und Frühstücksbuffet
• Hotel mit Hallenbad und Wellnessbereich
• Busfahrt und Transfer in die Skigebiete
• Ski- Snowboard-, Kidsguide (bei entsprechender Beteiligung

Nicht im Preis enthalten:
• Liftkarten (Ermäßigungen geben wir an Sie weiter)
• Einzelzimmer oder Kinderermäßigung auf Anfrage
• Wintersportausrüstung ⇒Partner

Abfahrt:
13:30 Uhr in Kaufbeuren (Waldfriedhof) 

Impressionen

News

29.10.2017 - Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage

Wir freuen uns euch auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen und hoffen sie gefällt euch. Ab sofort könnt ihr euch für alle Kurse, Sportfahrten und Skisafaris der neuen Wintersaison 2017/2018 anmelden. Wir hoffen auf einen guten Winter und können es kaum erwarten euch bald wieder zu sehen.

Eurer Team der Skischule Allgäu 

Oberbeuren aktuell

Liftanlage aktuell:  geschlossen

Mitteilungen:
Aktuell findet in Oberbeuren kein Liftbetrieb statt. Bei entsprechender Schneelage wird der Lift geöffnet.

Öffnungszeiten:
Ferienzeit: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Schulzeit: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kosten:
• 10 Fahrten: 3,– Euro
• für Kursteilnehmer kostenlos währendes des Kurses

Anreise: Anreise mit GoogleMaps

Kontakt:
Familie Schmiedle
Filserweg 2, 87600 Kaufbeuren
Tel. +49 8341 7793
Mail: skischule.allgaeu@t-online.de