Unsere Sportfahrtenprogramm

ERFAHREN

Seit über 30 Jahren sind wir mit Ihnen in den Alpen unterwegs. Viele Wintersportregionen wurden bereits angefahren und viele weiteren Ziele stehen noch auf unserem Plan. Ob in bekannten Gebieten wie Saalbach-Hinterglemm oder dem Kronplatz bis hin zu exklusiven Gebieten wie Gressoney, Zermatt, Charmonix, zusammen mit unseren Gästen zogen wir im gesamten Alpenraum unsere Schwünge in Pulver und Firn.

BETREUT

Unsere Stärke: Das individuelle – das familiäre
Sehr beliebt ist die von uns angebotene Betreuung bzw. Ihr Guide auf der Piste. Viele Kunden, auch von weither, schätzen unseren Guideservice und vertrauen sich uns immer wieder an. Es gibt kaum ein Skigebiet in den Alpen, dass unsere Guides nicht kennen. Gerne erweitern wir dieses Angebot auch auf Kinder und/oder Snowboarder sobald eine entsprechende Beteiligung vorliegt.

“Einfahren” am Kronplatz

Der Kronplatz im Pustertal ist für viele Wintersportler der Kult-Berg im Südtirol. Gerade in der Vorsaison gibt es auf Grund der Schneesicherheit, zur Not durch umfangreiche künstliche Beschneiung, kaum vergleichbare Alternativen. Zudem sind die Pisten in der Vorweihnachtszeit noch kaum überfüllt und das Personal in den wunderschönen Hütten freut sich noch über jeden Gast. Ein Glaserl Wein oder ein Absacker in Form eines “Bomardino” oder “Spritz” ist hier noch bezahlbar.

Ein Skitag am Kronplatz in den Dolomiten bringt wirklich alles mit sich, was den perfekten Tag auf der Piste ausmacht. Der sanft abfallende Berg zwischen Bruneck, St. Vigil und Olang gilt mit seinen breiten, fast baumlosen Hängen, 119 km Pisten und 32 modernsten Aufstiegsanlagen zu den Top-Wintersportdestinationen in den Dolomiten. An Pistentypen wird alles geboten, was Ski-Anfänger, Gelegenheits-Wedler und Kufen-Profis sich wünschen. Lange Talabfahrten für weite, gemütliche Schwünge ebenso wie die, Black Five, die fünf schwarzen Pisten am Kronplatz, die auch Könnern und volles Geschick abverlangen.

So oft wir diese Vorweihnachtsfahrt auch schon durchgeführt haben, waren wir am Ende immer der Meinung: Diese Tage gehören zu den schönsten Wintersporttagen einer Wintersaison. Und das bereits zu Beginn der Saison!

Für zwei Nächte kehren wir im überaus gemütlichen ***Hotel Falken in Pfalzen ein. Eine hervorragende Küche mit 4-Gänge-Abendmenue, modernen Zimmern, wie auch ein Schwimmbad mit Wellnessbereich lassen hier keine Wünsche offen. Die Wirtsleute Gschliesser sind zudem beste Gastgeber.

Die An- und Abreise, wie auch die Transfers vom Hotel zum Skigebiet, erfolgen mit eigenem Bus (Busunternehmen Rothermel im Auftrag der Skischule Allgäu), in dem wir Sie mit einem kleinen Willkommenstrunk und Snacks herzlichst begrüßen möchten.

Abfahrt und Rückkehr erfolgt am Waldfriedhof-Parkplatz in Kaufbeuren. Bei entsprechender Nachfrage sind auch weitere Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten in Buchloe oder Mindelheim möglich. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich gerne mit uns telefonisch unter der +49 8341 16647 in Verbindung.

KURZ UND BÜNDIG

Zeitraum:
Freitag, 13.12.2019 – Sonntag, 15.12.2019

Preis:
255,– Euro/Person im DZ mit HP

Leistungen:
• 2 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Falken
• Abendmenue und Frühstücksbuffet
• Hotel mit Hallenbad und Wellnessbereich
• Busfahrt und Transfer in die Skigebiete
• Ski- Snowboard-, Kidsguide (bei entsprechender Beteiligung

Nicht im Preis enthalten:
• Liftkarten (Ermäßigungen geben wir an Sie weiter)
• Einzelzimmer oder Kinderermäßigung auf Anfrage
• Wintersportausrüstung ⇒Partner

Abfahrt:
14:30 Uhr in Kaufbeuren (Waldfriedhof) 

Skiurlaub in den Faschingsferien im Trentino

Um den “ganz großen Trubel” der Faschingshaupttage zu meiden, habe wir uns diesesmal entschieden die Tage danach auszuwählen. Wir fahren am Aschermittwoch stressfrei bereits am Vormittag (mit Wintersportkleidung) ab und wollen uns mit einer Halbtageskarte (nicht im Preis inbegriffen) in einer der auf dem Weg liegenden Skigebieten:
Steinach am Brenner (Bergalm) oder
Ladurns im Pflerscher Tal (am Brenner)
einfahren.

Am späten Nachmittag starten wir dann mit dem Bus weiter durch und fahren bis zu unserem ***Hotel Londra am Molvenosee, unmittelbar an der Paganella bzw. Brenta gelegen. Unsere Skivorhaben der nächsten Tage sind dann 2 x Paganella und 2 x Skigroßraum Campiglio. Wobei wir in die Skiarena Campiglio Dolomiti di Brenta einmal vom Süden (Val Rendena) “Pinzolo” und einmal vom Norden (Val die Sole) “Marilleva” einsgteigen werden.

Paganella (1.030m – 2.125m)
• 50 Pistenkilometer für jedes Niveau
• Lange Abfahrten über 1.000 Höhenmeter
• Traumpanorama: Brenta, bei gutem Wetter bis zum Gardasee
• Gemütliche Hüten mit trentiner  Schmankerln
(vor allem die bekannte Gipfelhütte “La Roda” ist immer einen Besuch wert!)

Campiglio Dolomiti di Brenta (850m – 2.500m)
• 150 Pistenkilometer
(ca. 60 km blau / 68 km rot / 22 km schwarz)
• Riesige Skischaukel vom Val di Solei über Madonna di Campiglio ins Val de Rendena
• Traumkulisse mitten in der Brenta
• Lassen Sie sich vom italienischen Flair bezaubern!

Unser Unterkunft, das ***Hotel Londra in Molveno besticht durch seine ruhige Lage über dem See, sowie mit schönen Zimmern. Bis zum Einstieg in die Paganella sind es nur 4 km. In unmittelbarer Nähe befindet sich das “Acquain” Hallenbad mit diversen Saunen.

Die An- und Abreise, wie auch die Transfers vom Hotel zum Skigebiet, erfolgen mit eigenem Bus (Busunternehmen Rorhermel im Auftrag der Skischule Allgäu), in dem wir Sie mit einem kleinen Willkommenstrunk und Snacks herzlichst begrüßen möchten.

Abfahrt und Rückkehr erfolgt am Waldfriedhof-Parkplatz in Kaufbeuren. Bei entsprechender Nachfrage sind auch weitere Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten in Buchloe oder Mindelheim möglich. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich gerne mit uns telefonisch unter der +49 8341 16647 in Verbindung.

KURZ UND BÜNDIG

Zeitraum: 
Mittwoch, 26.02.2020 – Sonntag, 01.03.2020

Preis:
485,– Euro/Person im DZ mit HP

Leistungen:
• 4 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Londra in Molveno
• Abendmenue und Frühstücksbuffet
• Busfahrt und Transfer in die Skigebiete
• Ski- Snowboard-, Kidsguide (bei entsprechender Beteiligung

Nicht im Preis enthalten:
• Liftkarten (Ermäßigungen geben wir an Sie weiter)
• Einzelzimmer oder Kinderermäßigung auf Anfrage
• Wintersportausrüstung ⇒Partner

Abfahrt:
08:30 Uhr in Kaufbeuren (Waldfriedhof) 

Impressionen

News

01.03.2020 - Saisonende Winterprogramm 2019/2020

Liebe Wintersportfreunde,

mit unserem Faschingskursprogramm beenden wir die Wintersaison 2019/2020. Trotz des wenigen Schnees sind wir froh, dass wir den Großteil unseres Programms planmäßig durchführen konnten. Wir bedanken uns recht herzlich, dass ihr uns wieder euer Vertrauen geschenkt habt und hoffen euch nächste Saison wieder zu sehen.

Wir wünschen euch noch eine schöne restliche Wintersaison und einen schönen Sommer.

Bis zum nächsten Winter!

Mit besten Grüßen
Eurer Team der Skischule Allgäu